Über mich

Restauratorin für moderne und zeitgenössische Kunst

info(at)marliespeller.de

.

Schwerpunkte

complex materials // electronic art // ephemere material / /installation art // kinetic art // light art // media art // mixed media // op-art // organic material // sound art // synthetic material

.

KünstlerInnen:

Alberto Biasi // Davide Boriani // Hicham Berrada // Gianni Colombo // Edmont Couchot // Inge Claus-Jansen // Klaus Geldmacher // Walter Giers // Claudia Gonzales-Godoy // Lily Greenham // Gary Hill // Rebecca Horn // Birgit Jürgenssen // Kiki Kogelnik // James Lewis // Heinz Mack // Christian Megert // David Moises // Francois Morellet // Claes Oldenburg // Nam June Paik // Gerwald Rockenschaub // Takis // Tim Ulrichs // Stephan von Huene // Bill Viola // Franz West // Nil Yalter // Yvaral //

Ausbildung

Studium Konservierung-Restaurierung an der Akademie der bildenden Künste Wien, Abschluss im Fachbereich Konservierung – Restaurierung – moderne & zeitgenössische Kunst

Berufserfahrung

seit September 2019 freiberufliche Restauratorin in Karlsruhe

seit 2021 in Frankfurt am Main

2018/19  Restauratorin am ZKM | Zentrum für Kunst und Medien // zkm.de

2017 Fellow at Bek&Frohnert LLC, NYC //bekandfrohnert.com

2014/16 Senior Artist; Akademie der bildenden Künste Wien- Institut für Konservierung-Restaurierung – Fachbereich moderne und zeitgenössische Kunst // akbild.ac.at

seit  2014 Selbstständige Tätigkeit u.a. am MuMoK Wien, Landesgalerie Linz

2012 mitarbeit documenta 13 (restauratorische Betreuung, aufbau/laufzeit/abbau)

2008-2012 mehrjährige mitarbeit atelier dr. mag. isabella kaml (gemälde/skulptur)

Ausstellungsauf- und Abbau:

* 2021: Writing the History of the Future, Teil 2, ZKM, Karlsruhe; Mitarbeit Abbau Teil 2

*2020: Critical Zones ; Aufbau und Installation der Medienkunstinstallation Hydroscopia Loa, Claudia Gonzales-Godoy , ZKM, Karlsruhe

* 2019: Writing the History of the Future, Teil 1, ZKM, Karlsruhe

Negativer Raum, Skulptur und Installation im 20./21. Jahrhundert; ZKM, Karlsruhe

Writing the History of the Future, Teil 2; ZKM, Karlsruhe

Retrospektive Peter Weibel, ZKM, Karlsruhe

* 2018: Feministische Avantgarde der 1970er-Jahre, ZKM, Karlsruhe

Dialogos – Ramon Llull und die Kunst des Kombinierens; ZKM, Karlsruhe

Kunst in Bewegung, 100 Meisterwerke der Medienkunst; ZKM, Karlsruhe

Digital Imaginaries – Africas in Production, ZKM Karlsruhe

* 2015: Claes Oldenburg – Mouse Museum / Raygun Wing, Mumok Wien

* 2012: Documenta 13, Kassel

Kooperationsprojekte:

2016: James Lewis, A Bicameral Mind 2016
Replicated dust, perspex, wood, acrylic paint, plaster board, plaster. 26 cm x 23 cm x 58 cm

Kooperation zur Reproduktion und Erstellung von künstlich erzeugtem Staub

%d Bloggern gefällt das: